Der Tankumsee bei Isenbüttel

Idyllisch eingebettet in die reizvolle Landschaft der Südheide liegt die

Erlebniswelt Tankumsee Isenbüttel

Der Tankumsee entstand beim Bau des Elbe-Seitenkanals im Jahr 1972. In den folgenden Jahren wurde ein attraktives Erholungsgebiet erschlossen und angelegt. Entstanden ist das Naherholungsgebiet Tankumsee. Zu dem auch überregional bekannten, 222 ha großen Naherholungsgebiet Tankumsee gehören der 62 ha große See mit seinem tausend Meter langen Badestrand aus weißem Sand und weitläufige Liegewiesen, ein Ferienhausgebiet, ein Campingplatz und idyllische Kiefernwälder.

Badespaß vom Feinsten

Es warten auf Sie:

  • feiner, weißer Sandstrand zum Buddeln und Sandburgen bauen,
  • DLRG überwachter Badestrand
  • Liegewiesen zum Teil mit Baumbestand,
  • Erlebnisrutsche für Groß und Klein und vieles mehr.

Gepflegte Sanitär- und Umkleideeinrichtungen sind hier eine Selbstverständlichkeit.

DLRG überwachter Badestrand: Der DLRG überwacht in der Saison von Mai bis September den Badebetrieb und steht außerhalb der Ferienzeiten, an den Wochenenden und in den Sommerferien "Rund um die Uhr" für Erste-Hilfe vor Ort zur Verfügung. Ein DLRG-Überwachungsturm, ein modernes Rettungsboot und Streifgänge sorgen für Ihre Sicherheit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.braunschweig.dlrg.de.

Tauchen Sie ein in die Erlebniswelt des Tankumsees.


Die Natur genießen

Viele Freizeitaktivitäten laden Sie ein:

  • Spazierengehen,
  • Wandern, Radfahren,
  • Joggen,
  • Angeln,
  • Minigolf spielen,
  • Ballon fahren,
  • Tennis und vieles mehr.

Das Naherholungsgebiet Tankumsee hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Bei uns können Sie aktiv sein oder einfach die Seele baumeln lassen und die Ruhe genießen.

Sie wollen das Segeln lernen, sich mit dem Surfbrett auf den Wellen wiegen oder sich die Unterwasserwelt des Tankumsees ansehen und das Tauchen lernen? Unsere Vereine bieten vielfältige Möglichkeiten für einen aktiven Wassersport.