Wir sind eine familienfreundliche Samtgemeinde

Zentrum der Samtgemeinde ist der Ort Isenbüttel. Hier ist die kommunale Verwaltung der Samtgemeinde angesiedelt. Die Samtgemeinde Isenbüttel entstand 1974 und besteht aus den Mitgliedsgemeinden:

 

  • Calberlah mit den Ortsteilen: Allenbüttel, Allerbüttel, Calberlah, Edesbüttel, Jelpke und Wettmershagen,
  • Isenbüttel,
  • Ribbesbüttel mit den Ortsteilen: Ausbüttel, Ribbesbüttel und Vollbüttel
  • und Wasbüttel.

Umfangreiche Wald-, Heide- und Wiesenflächen, laden zum Wandern, Radfahren und Reiten ein und bieten vielfältige Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist, etwa 6 km von der Niedersächsischen Spargelstraße entfernt, das nördlich der Gemeinde Isenbüttel gelegene überregional bekannte Naherholungsgebiet "Tankumsee".

Zu dem insgesamt 222 ha großen Tankumsee-Gebiet gehören:

  • der 62 ha große Tankumsee mit einem 1.000 m langen weißsandigen Badestrand und weitläufigen Liegewiesen, sowie gepflegen Sanitär- und Umkleideeinrichtungen,
  • ein Ferienhausgebiet mit schmucken Ferienhäusern,
  • ein Campingplatz mit 425 Einstellplätzen
  • und weitere attraktive Freizeitangebote.

Natürlich gehören zu diesem Gebiet auch ein modernes Seehotel mit Hallenschwimmbad, Kegelbahn u. a. sowie weitere Gastronomie mit preiswerten Speiseangeboten. Ferner sind ein Gruppenzeltplatz und Grillplätze vorhanden, die nach Voranmeldung gegen eine Gebühr genutzt werden können. Der Tankumsee bietet jedem Besucher individuellen Freizeitspaß. Sie können hier baden, segeln, surfen, angeln, wandern, radeln, kegeln, Tennis und Minigolf spielen sowie wasserrutschen und Skooterbahn fahren. Auch Kinderspielplätze sind vorhanden. Bei geeignetem Wetter werden mit Start am Tankumsee Heißluftballonfahrten angeboten.

Gemütlich wohnt es sich auch in dörflicher Umgebung in einem Privatquartier, auf dem Bauernhof oder in einem der Gasthäuser. Dabei braucht niemand auf leistungsfähige Geschäfte, Ärzte, Zahnärzte, Apotheken etc. verzichten.

Sehenswert sind die St. Marien-Kirche in Isenbüttel, die Petri-Kirche in Ribbesbüttel, die Kapellen aus dem 15. Jahrhundert in Calberlah und Wasbüttel, das Mausoleum in Isenbüttel und das Kinomuseum in Vollbüttel. Außerdem können Sie an Dorffesten, Theaterveranstaltungen, Musikabenden, Fahrradtouren oder Wanderungen teilnehmen.

 

 

In den letzten Jahren entstanden viele neue Baugebiete. Seit 1974 bis heute hat sich die Einwohnerzahl fast verdoppelt.

Ein Großteil der Berufstätigen ist bei VW Wolfsburg oder bei den Zulieferern von VW beschäftigt. Doch auch im Ort Isenbüttel entstehen durch das zukunftsorientierte Kommunalmanagement immer neue Arbeitsplätze, z. B. die Neuansiedlung des Forschungszentrums VW-High Tech.

Die Samtgemeinde engagiert sich sehr für die Kinder und Jugendlichen. Neben Kindergärten und Ferienprogrammen gibt es ein reges Vereinsleben.

Ob Taubenzüchter, Angelsport, Feuerwehr oder  Gesangsverein, die Aktivitäten der hiesigen Vereine sind nicht nur durch Karate und Fußball weit über die Grenzen der Samtgemeinde Isenbüttel hinaus anerkannt.

 


 Schon gewusst?

Bei Edesbüttel mündet der Elbe-Seiten-Kanal bei Edesbüttel in den Mittellandkanal.

Newsletter

Kontakt

Fremdenverkehrsverein Tankumsee Samtgemeinde Isenbüttel e. V.

Diana Müller

Hauptstr. 27
38550 Isenbüttel
Telefon: 05374 / 12 18

 

Zum Kontaktformular